Über KREative PAPierverarbeitung

2004 entschloss ich mich, aus meinem Hobby und früher erlernten Beruf als Industriebuchbinder etwas mehr zu machen. Also ging es recht flott im eigenen Keller los, bei schlechten Lichtverhältnissen und muffigem Geruch. Die Ergebnisse waren dementsprechend. Nach kurzer Suche kam ich in der Rintheimer Straße im A&S Bücherland unter, in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Metzgerei in einem ehemaligen Supermarkt. Mithilfe meiner ersten Website ging es dann ganz ordentlich los, die günstigen Preise lockten die Studenten und Buchliebhaber in meine Werkstatt. 2007 dann der Umzug in die Viktoriastraße mit einer großen Werkstatt in einem Hinterhof. Neben meinem Hauptberuf im Schichtdienst war ich fast ausschließlich in der Werkstatt für die Studenten am Einbinden von Abschlussarbeiten. KREPAP war in Studentenkreisen zum Inbegriff für günstige, schnelle und qualitative Buchbindearbeit geworden. Zwischenzeitlich musste ich mich sogar verstärken, da die Aufträge dermaßen in die Höhe schossen.
Seit 2015 betreibe ich nun die Buchbinderei in Grünwettersbach, wieder als Einzelperson,abseits von Lärm, Staus und schlechter Luft, dafür mit viel Grün, viel Gassigehen und immer noch jeder Menge Spaß am Buchbinden. An den Preisen hat sich in den vergangenen Jahren nicht viel verändert, Studenten erhalten weiterhin 20% Rabatt auf alle Produkte und haben bei ihren Anliegen immer Vorfahrt.
Seit 2016 hat KREPAP auch eine neue Empfangsdame, namens Zuri und begrüßt jeden Kunden persönlich und möchte am liebsten mit ihm im Garten spielen, manche Kunden haben das auch schon gemacht. Neukunden, die Angst vor Hunden haben, können mir das gerne vorher mitteilen, dann lasse ich sie gerne im unteren Bereich des Hauses.
Da diese Homepage seit September 2020 neu gestaltet wurde, möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass ich die Buchbinderei nach wie vor nebenberuflich betreibe und daher keine festen Öffnungszeiten angeben kann.
Bei Google bin ich sogar 24 Stunden erreichbar. Das sollte man jetzt nicht allzu ernst nehmen, da ich auch manchmal schlafen muss und ab und an in der Flugsicherung meinem Hauptberuf früh, spät oder auch nachts nachgehen muss. Stammkunden wissen das und nun auch Sie.
Am einfachsten ist der Kontakt per Email, da ich Mails immer im Blick habe,Sie können aber auch mit mir chatten, allerdings nur wenn ich online bin. Ansonsten einfach anrufen, irgendjemand geht schon ran, zur Not der AB. Gerne können Sie mich auch per whatsapp erreichen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch, es sei aber auch gesagt, dass Sie ganz bequem von zu Hause aus Ihr Projekt in Auftrag geben können.Besonders für Studenten geht es kaum einfacher und günstiger. Einfach die PDF-Datei übermitteln, direkt auf der Website oder per E-Mail oder Dropbox etc.
Gegen eine einmalige Pauschale i.H.v. 5 EUR bringe ich Ihre Arbeit sogar nach Hause! Diese entfällt, sollte ich auf dem Weg zu meiner Hauptarbeit in Karlsruhe sein.
Viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Produkt für Ihr Projekt und vielleicht bis bald.
Marco Pfeiffer
PS:
Zum Thema Ausbildung:
Bitte keine Bewerbungen schicken, ich bilde nicht aus!

Mach

Dein

Buch !